deutsch deutsch       english english

Startseite > Kur- und Erholungsorte > Seeheilbäder > Seebad Bansin

Gesundheitsnavi



Seebad Bansin

»Klein aber fein« lautet der Slogan dieses 1897 gegründeten Seebades. Als einziges der »3 Kaiserbäder« ist dieses Seebad, eines der jüngsten an der Ostseeküste, nicht aus einem Fischerdorf hervorgegangen.

1923 erhielt Bansin als erstes deutsches Seebad die Freibadeerlaubnis. Seither schmücken die Badekarren die Bansiner Promenade und erinnern an die Badekultur des frühen 20. Jahrhunderts. Dahinter zeugen die Bäderarchitekturvillen der architektonischen Baukultur vergangener Zeiten. Das Bauensemble ist einzigartig so angelegt, dass auch aus der zweiten Reihe der Seeblick möglich ist.

Adresse:

Tourist-Information
17429 Seebad Bansin, An der Seebrücke

Kontakt:

Telefon: +49(0)38378/47 05-0
Fax: +49(0)38378/47 05 15
E-Mail: bansinSPAMFILTER@drei-kaiderbaeder.de
Web: www.drei-kaiserbaeder.de

Karte Großansicht

Geografische Lage

Verkehrsanbindung öffnen

Auto:

  • Über Anklam: A20 bis Abfahrt 33, Landstraße bis Friedland, B 97 bis Anklam, B 110 über Stadt Usedom
  • Über Wolgast: A20 bis zur Abfahrt 27, B 111 über Wolgast auf die Insel Usedom

Bahn:

  • Berlin-Stralsund, ab Stralsund Anschluss zur Weiterfahrt mit der Usedomer Bäderbahn (UBB)
  • Berlin-Züssow, mit Anschluss an die Usedomer Bäderbahn

Flugzeug:

  • Flughafen Heringsdorf

Ortsgebundene Heilmittel

Wirkfaktoren des Meeres und des Klimas, eines milden Reizklimas mit wechselnder bioklimatischer Intensität. 

Gesundheitstouristische Infrastruktur öffnen

  • Haus des Gastes
  • Kurpark
  • Nordic-Walking-Netz
  • OstseeTherme Usedom mit Kurmittelhaus in Ahlbeck
  • Radwegenetz
  • Seebrücke
  • Strand
  • Strandpromenade
  • Terrainwegenetz 

Gesundheitsorientierte Hotels im Ort

  • Hotel »Zur Post«
  • Romantik Strandhotel Atlantic

Camping und Caravan im Ort

 Waldparkplatz Bansin – KDK Camping GbR

 

Therapieangebote öffnen

  • Thalassotherapie
  • Nordic Walking
  • Lymphdrainagen
  • klimatische Bewegungstherapie
  • Bäder
  • Bewegungsbäder in Sole
  • Wassertreten
  • Sauna
  • Baden in der offenen Ostsee
  • Sauerstoff-Überdrucktherapie (Tinnitus)
  • naturheilkundliche Therapieformen
  • klassische Homöopathie
  • Inhalation
  • Elektrotherapie
  • Klimatherapie
  • Trinksole „Jodsole Heringsdorf“ (in der Therme)
  • Physiotherapie
  • Manuelle Therapie
  • Spezialmassagen 

Besondere Therapeutische Angebote öffnen

  • Raucherentwöhnung
  • Stressbewältigung
  • Diabetes
  • Gewichtsreduktion

Medizinische Versorgung öffnen

  • Badeärzte
  • Fachärzte
  • Zahnärzte
  • Physiotherapien
  • Apotheken
  • Sanitätshaus
  • Heilpraktiker

Badearzt

Fachärztin für Allgemeinmedizin
Dipl.-med. A. Lichterfeld,
Bergstraße 43,
Seebad Bansin,
Tel: +49(0)38378/294 06

Links: weitere Einträge zu Seeheilbäder

zum Artikel

Ostseeheilbad Graal-Müritz


zum Artikel

Ostseeheilbad Zingst


zum Artikel

Ostseebad Boltenhagen


zum Artikel

Heiligendamm


zum Artikel

Ostseeheilbad Ahlbeck


zum Artikel

Seeheilbad Heringsdorf