deutsch deutsch       english english

Startseite > Kur- und Erholungsorte > Seebäder > Seebad Stadt Ueckermünde

Gesundheitsnavi



Seebad Stadt Ueckermünde

Das Seebad Ueckermünde ist die nordöstlichste Hafenstadt Deutschlands und blickt auf eine über 750-jährige Geschichte zurück. Die Tradition des Seebades reicht bis in das Jahr 1925 zurück, als Bürger den »gemeinnützigen Badeverein« gründeten.

Schlendert man durch die schmalen Gassen, über den historischen Marktplatz oder vorbei an zahlreichen Fachwerk- u. Giebelbauten ist die Geschichte noch vielerorts spür- u. sichtbar. Besonders beeindruckend sind die barocke Marienkirche und das ehemalige Schloss der Pommerschen Herzöge. Gleich, ob über die Hafenpromenade o. die Promenade im Haffbad flaniert wird, es ist ein einmaliges Erlebnis. Das besonders als familienfreundlich zertifizierte Seebad lädt mit seinen hellen Sandstränden zum Baden und vielen Wassersportaktivitäten ein.

Ob Baden oder Radeln, Klettern oder Reiten, Wandern- oder Kanutouren, Schiffsfahrten oder auf dem Floß, Tierpark- oder Museumsbesuch, Altstadt- bzw. Hafenflair – das Mittelzentrum Ueckermünde hat einfach alles, was große und kleine Gäste zu jeder Jahreszeit begeistert.   

Adresse:

Touristik-Information Seebad Ueckermünde
17373 Ueckermünde, Altes Bollwerk 9

Kontakt:

Telefon: +49(0)39771/28484
Fax: +49(0)39771/28487
E-Mail: infoSPAMFILTER@ueckermuende.de
Web: www.ueckermuende.de

Karte Großansicht

Geografische Lage

Verkehrsanbindung öffnen

Mit dem Auto:
Aus Richtung Süden kommend Autobahn bis Berlin, dann die A11 Richtung Stettin und die A20 bis Abfahrt Pasewalk-Süd. Jetzt B 109 in Richtung Anklam bis zum Abzweig Ueckermünde.

Bahn/Bus:
Ueckermünde verfügt über einen ZOB. Des Weiteren fährt die Deutsche Bahn nach Ueckermünde. Es gibt zwei Haltepunkte, einmal am ZOB und einmal am Altstadthafen.

Übers Wasser:
Über den Peenestrom oder über den polnischen Hafen Swinemünde.

Ortsgebundene Heilmittel

Wald:
Südlich der Stadt erstreckt sich mit der Ueckermünder Heide das größte Waldgebiet Vorpommerns über 50 km bis zum polnischen Police.

Luft:
Ueckermünde liegt nach der klimatischen Gliederung der Küstenregion M-V im Übergangsbereich des Küstenklimas Usedom und des kleinen Haffs und
des Klimas des nordost-mecklenburgisch vorpommerschen Tieflandes.

Gesundheitstouristische Infrastruktur öffnen

  • helle Sandstrände im Seebad Ueckermünde und Ortslage Bellin,
  • Mole an der Mündung der Uecker ins Stettiner Haff,
  • Strandpromenade,
  • historischer Strandpark im Stil des Funktionalismus,
  • Kinderspielplätze für verschiedene Altersgruppen,
  • Minigolfanlage,
  • Flanierwege,
  • Wanderwege,
  • Trimmpfad,
  • Märchenpfad zum Strand,
  • Radwanderwegenetz,
  • Fernradwege u. a. Berlin–Usedom Fernradweg führen durch Ueckermünde,
  • Fischereihafen,
  • Reitwege,
  • einzig erhaltenes Schloss der pommerschen Herzöge auf dt. Boden mit Haffmuseum und Kreuzgewölbesaal als Trauungssaal,
  • Kulturspeicher in der historischen Altstadt,
  • Volksbühne als Veranstaltungshaus für Kabarett und Kinovorführungen (auch 3-D),
  • Bürgersaal auch für Gästeveranstaltungen,
  • Mehrgenerationenfreizeitzentren,
  • Freilichtbühne bzw. Musikpavillon,
  • touristisch geprägter Hafen in der Altstadt mit Hafenpromenade,
  • liebevoll sanierte Altstadt mit vielen architektonischen Details,
  • Haus des Gastes und stark überregional frequentierter Tierpark mit über 100 Tierarten,
  • Kletterwald,
  • Naturlehrpfade,
  • Schiffsfahrten mit dem 1. behindertengerechten Großsegler Deutschlands »Wappen von Ueckermünde«, 
  • Erlebnisbauernhof,
  • Möglichkeit des Hallenschwimmens in den Hotels

Gesundheitsorientierte Hotels im Ort

Hotel & Ferienanlage HAFFHUS GmbH
Dorfstraße 35
17373 Ueckermünde

Hotel »Am Markt«
Am Markt 3 / 4
17373 Ueckermünde

Hafenhotel PommernYacht
Altes Bollwerk 1 b
17373 Ueckermünde

Hotel Pommern Mühle
Liepgartener Straße 88 a
17373 Ueckermünde 

Akutkrankenhaus im Ort

AMEOS Klinikum Ueckermünde
Ravensteinstraße 23
17373 Ueckermünde
Tel.: 039771/41650

Camping und Caravan im Ort

Ferien & Freizeit Kron Bellin
Dorfstraße 8 b
17373 Ueckermünde

 

Caravanstellplatz Altstadt Ueckermünde
Ueckerstraße 125
17373 Ueckermünde

Therapieangebote öffnen

  • Nordic Walking,
  • Lymphdrainagen,
  • Reiki,
  • Therapiebäder,
  • umfangreiches Massageangebot,
  • Klimatherapie,
  • klimatische Bewegungstherapie

Besondere Therapeutische Angebote öffnen

Alkoholentwöhnung 

Medizinische Versorgung öffnen

  • Fachärzte für Allgemeinmedizin, Augenheilkunde, Hals-, Nasen- Ohrenheilkunde, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Haut- und Geschlechtskrankheiten, Innere Medizin, Chirurgie, Neurologie
  • Psychologischer Psychotherapeut
  • Zahnärzte
  • Tierärzte
  • Physiotherapien
  • Naturheilpraxis
  • Salzgrotte
  • Apotheke

Links: weitere Einträge zu Seebäder

zum Artikel

Ostseebad Ahrenshoop


zum Artikel

Ostseebad Koserow


zum Artikel

Ostseebad Göhren


zum Artikel

Ostseebad Prerow


zum Artikel

Ostseebad Rerik


zum Artikel

Ostseebad Warnemünde


zum Artikel

Ostseebad Zinnowitz


zum Artikel

Ostseebad Dierhagen


zum Artikel

Seebad Lubmin


zum Artikel

Ostseebad Binz


zum Artikel

Seebad Altefähr


zum Artikel

Ostseebad Kühlungsborn